Die Coronakrise hält das ganze Land in Atem und persönliche Schutzausrüstung wird knapp. Da der Bedarf von Schutzausrüstung gerade in Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen stark ansteigt haben wir uns entschlossen einige dringend benötigte Objekte auf unseren Druckern herzustellen. Diese dienen der Erweiterung bestehender Schutzausrüstung und sollen den Eigenschutz gegen Infektionen verbessern.

.

Bitte beachten Sie das es sich um Notfallprodukte handelt welche keinen 100 % Schutz gegen Viren bieten und bestehende Maßnahmen erweitern und verbessern sollen.

.

Gesichtsschirme

.

Die 3D-gedruckten Kunststoffabdeckungen sollen dazu beitragen, das medizinische Personal zu schützen, das bei der Behandlung von Patienten am stärksten gefährdet ist. Das Coronavirus wird durch den Austausch von Körperflüssigkeiten durch Husten oder Niesen übertragen, sodass ein durchsichtiger Schutzschirm, der das gesamte Gesicht abschirmt, das Risiko, sich anzustecken, erheblich verringern könnte.

.

Persönlicher Türhaken

.

Mit diesem Haken können sie leicht das Berühren von öffentlichen Türgriffen vermeiden. Nutzen sie Ihn statt der eigenen Handflächen, einfach um sich kurz einzuhaken und eine Tür oder Schublade zu öffnen. Da noch nicht abschließend geklärt ist wie lange das Coronavirus auf Oberflächen überleben kann können sie so leicht das Infektionrisiko im öffentlichen Raum verringern.

.

.

Zusätzlich bietet die abgerundete Spitze die Möglichkeit Pins auf einem EC-Gerät einzugeben oder Fahrstuhlknöpfe zu drücken. Zur Befestigung an einem Schlüsselband oder Jojo kann die integrierte Öse verwendet werden.

.

Armöffner für Türen

.

Wir bieten eine Reihe unterschiedlicher Designs, von Unterarm Öffnern, für Türgriffe an. Diese lassen sich entweder mit Schrauben oder je nach Design mit einigen Kabelbindern sicher an Türgriffen montieren. Anschließend können sie die modifizierten Türen leicht mit einem kurzen Druck des Unterarmes öffnen und vermeiden so die Berührung mit der Handfläche.

.

.

Gerade in Einrichtungen wie Büros oder Handwerksbetrieben kann so jede Tür ohne Benutzung der Hände geöffnet werden, um die Ansteckungsgefahr durch verschmierte Viren zu verhindern.

.

Haben Sie Interesse an Objekten wie diesen oder benötigen Sie den Ausdruck anderer Designs wenden Sie sich gern direkt an uns.

.

Info@formwerk3d.de

+49 1511 1591498

Shares Share
Notice: Undefined offset: 0 in /mnt/web324/a1/46/53886846/htdocs/WordPress_01/wp-content/themes/salient/functions.php on line 1574 0
3D Print No Comments