3D Scan der Büste des Echnaton

Der „teuerste Kopf Hannovers“ Der aus kristallinen Kalkstein bestehende Kopf des Pharao Amenhotep IV./Echnaton wurde wahrscheinlich in den Ruinen der Stadt Hermopolis gefunden. Die zweiteilige Büste mit einer Krone aus Kalkstein datiert in die 18. Dynastie und ist dem Neuen Reich zuzuordnen. Sie scheint den König als jungen Mann darzustellen und stammt wahrscheinlich aus den […]

Ein Kirchenvater wird kopiert

Die Digitalisierung und Vervielfältigung eines mittelalterlichen Schlusssteines in Originalgröße, mittels moderner additiver Verfahren.

goldene Figuren aus dem Garten Herrenhausen

Im Sommer 2016 wurden wir beauftragt zwei Figuren des Heckentheaters im Großen Garten des Schlosses Herrenhausen zu scannen. Von diesen sollten in einem Internationalen Projekt originalgroße Duplikate angefertigt werden. Als Grundlage dafür wurde je ein hochauflösender Scan der Originale benötigt. Das Heckentheater und seine Skulpturen Die zu scannenden Figuren sind Teil des ältesten und einzigen […]

Pflanzen einer Ausstellung

Seit einigen Tagen ist eine von uns gescannte und gedruckte Zucchini in der Zentralbibliothek Hannover ausgestellt. Sie ist Teil einer Ausstellung über Saatgut und Pflanzenanbau, die kostenlos im Foyer der Bibliothek besichtigt werden kann.   Die  original Kürbisfrucht wurde uns direkt in den Laden geliefert. Durch ihr detaillierte Oberfläche ließ sie sich gut mittels des […]